iPad oder Bands

Besonders viel habe ich bei meinen Einsätzen als Hochzeitsfotograf gelernt. Andere zu beobachten, unterhält die Hochzeitsgäste. Ich habe Paare erlebt, die die Musik für ihre Hochzeit über das iPad ausgewählt haben, und Bands, die viel zu laut gespielt haben, sodass die Gäste sich nicht über den Tisch hinweg unterhalten konnten. Ich habe auch schon DJs erlebt, die die ganze Zeit mit ihrem Laptop beschäftigt waren, anstatt Augenkontakt mit den Gästen zu halten und die Tanzfläche zu “lesen“.

Bands

Bands sind gut, allerdings tanzen zu ihrer Musik immer nur dieselben vier bis fünf Personen. Bands können nur ihr Repertoire spielen. Als DJ hingegen habe ich die Möglichkeit, den Musikstil sehr schnell zu wechseln und beispielsweise einen Walzer für die Eltern spielen, bevor es mit Partymusik weitergeht. Ich habe auch eine sehr gute Auswahl an Hintergrundmusik, die während des Essens gespielt wird und für eine gute Atmosphäre sorgt.