Hochzeits DJ John Wisdom

Ein DJ für die ältere Generation

ETIAM CONDIMENTUM DAPIBUS

Zwei junge Männer sprachen mich an, als ich gerade mit meiner Arbeit als DJ in einem Pub im Berner Oberland fertig war.

„Danke für die Musik“, sagte der eine.

„Ich habe euch zu danken“, entgegnete ich und fragte: „Denkt ihr nicht, dass ich zu alt bin, ein DJ zu sein?“

„Nein“, antworteten sie. „Wir wissen, dass wir mit einem älteren DJ immer gute Musik haben.“

Ich bin Brite und lebe und arbeite seit 24 Jahren in der Schweiz. Bevor ich in die Schweiz kam, war ich in Diskotheken und auf Partys in Norwegen und Dänemark tätig. Foto: Selbstständiger DJ in Dänemark in den 80ern)

Ein DJ für die ältere Generation

Ich arbeite nicht mit einem Laptop. Meine Augen müssen auf der Tanzfläche, und nicht auf einem Computer-Bildschirm sein. Ich arbeite mit CDs und kann die Musik schnell wechseln (unter 10 Sekunden), um die Gäste auf der Tanzfläche zu halten.

Die Musik während des Abends sorgt dafür, dass Party-Stimmung aufkommt. Ich spiele fröhliche Musik, während die Gäste ihre Plätze suchen. Dann stelle ich die Musik leiser. Die Gäste können sich über den Tisch hinweg unterhalten. Das ist schwieriger, wenn 10 Menschen um einen runden Tisch sitzen.

Es ist einfach, während eines Candlelight-Dinners der Musik zuzuhören. Während der einzelnen Gänge wieder fröhliche Musik. Das Brautpaar hat mir seine Lieblingsmusik verraten. Wenn während des Essens gute Stimmung aufkommt, sind die Gäste danach zum Tanzen bereit.

Ich muss jedoch entscheiden, welche Musik im Moment passt. Am liebsten biete ich am selben Abend verschiedene Musikrichtungen an, denn ich wechsel gerne die Musik.

Musik auf CDs / iPod / Laptop mitnehmen könnten. Ihre Gäste können ihr Smartphone mit meiner Disco-Ausstattung verbinden, um einen bestimmten Song zu spielen.

Normalerweise spiele ich bereits beim Eintreffen der Gäste Background-Musik (Apéro-Jazz, Oldies etc. (Sting, George Michael, The Eagles, James Last, Glenn Miller Orchestra etc.), welche auch zum Essen weiterführt.

Als Partymusik kann ich Lieder wie ABBA (“Dancing Queen” etc.), Village People (“YMCA”), Boney M (“Daddy Cool” etc.), Bee Gees (“Staying Alive etc.”, Creedance, Eagles (“Hotel California” etc.), Beatles, Rolling Stones, Elvis Presley, Its Raining Men, Lets Twist Again, La Bamba, Satus Quo, Queen, AC/DC, Bryan Adams (“Summer of 69”), usw. Rock’n’ Roll, Aktuelles, Schweizer Hits. Salsa und Merengue. Langsamer und Wiener Walzer, Tango und Deutsche Hits sind ebenfalls vorhanden.

Bemerkung: Sie wählen den Musikrichtungen.

VESTIBULUM QUAM CRAS

Morbi leo risus, porta ac consectetur ac, vestibulum at eros. Praesent commodo cursus magna, vel scelerisque nisl consectetur et. Donec ullamcorper nulla non metus auctor fringilla. Integer posuere erat a ante venenatis dapibus posuere velit aliquet. Aenean lacinia bibendum nulla sed consectetur. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.

Donec ullamcorper nulla non metus auctor fringilla. Cras justo odio, dapibus ac facilisis in, egestas eget quam. Nulla vitae elit libero, a pharetra augue. Vestibulum id ligula porta felis euismod semper. Maecenas faucibus mollis interdum.

VESTIBULUM QUAM CRAS

Morbi leo risus, porta ac consectetur ac, vestibulum at eros. Praesent commodo cursus magna, vel scelerisque nisl consectetur et. Donec ullamcorper nulla non metus auctor fringilla. Integer posuere erat a ante venenatis dapibus posuere velit aliquet. Aenean lacinia bibendum nulla sed consectetur. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.

Donec ullamcorper nulla non metus auctor fringilla. Cras justo odio, dapibus ac facilisis in, egestas eget quam. Nulla vitae elit libero, a pharetra augue. Vestibulum id ligula porta felis euismod semper. Maecenas faucibus mollis interdum.

error: Content is protected !!